FES

StartseiteSeminareFES-Punkteabbau

Fahreignungsseminar

Fahreignungsseminar für Punkteauffällige
Punkte in Flensburg? Führerschein in Gefahr?

Jetzt sollten Sie etwas tun!

Wer rechtzeitig kommt, 
kann Punkte abbauen und neue vermeiden!

Das Fahreignungs-Bewertungssystem und seine Stufen

Jeder kann an einem Fahreignungsseminar teilnehmen:

  • Achtung! Nach neuem Recht ist es ab dem 01.05.2014 nur noch möglich 1 Punkt abzubauen, wenn man nicht mehr als 1-5 Punkte im Fahreignungsregister verbucht hat.
  •  
  • Wer 6 oder mehr Punkte hat erhält keinen Punkteabzug mehr!
  •  
  • Innerhalb von 5 Jahren kann 1 Punkt abgebaut werden!
  •  

Es lohnt sich also, schon frühzeitig an einem Fahreignungsseminar (FES) teilzunehmen,
denn mit 6 Punkten ist es nicht mehr möglich Punkte abzubauen und bei 8 oder mehr Punkten wird die Fahrerlaubnis entzogen!

Das Fahreignungsseminar (FES) ist wie folgt aufgebaut:

1. Verkehrspädagogische Teilmaßnahme:
wird von entsprechend qualifizierten Fahrlehrern in unserer Fahrschule durchgeführt

  • Teilnehmerzahl: 1-6
  • Module: 2x 90 Minuten
  • Modul 1 und 2 müssen mindestens eine Woche auseinander liegen
  •  
Beginn des Verkehrspädagogische Teilnahme (Modul 1): Nach Vereinbarung
 

Modul 2: Nach Vereinbarung

 

2. Verkehrspsychologische Teilmaßnahme:
wird von Verkehrspsychologen durchgeführt. Die Teilnahme kann bei Dipl.-Psych. Sarah Zessin, beim TÜV-Nord, oder der DEKRA erfolgen. Dipl.-Psych. Sarah Zessin besitzt eine Praxis in Recklinghausen und führt die Verkehrspsychologische Teilmaßnahme des FES-Seminars in Kooperation mit unserer Fahrschule aus. Weitere Informationen finden Sie auf ihrer Internetseite: Praxis Dipl.-Psych Sarah Zessin

  • Teilnehmerzahl: 1 (Einzelseminar)
  • Sitzungen: 2x 75 Minuten
  • Sitzung 2 frühestens nach Ablauf von drei Wochen nach Abschluss der Sitzung 1