fbpx

Boten- / Auslieferungsfahrer/in

Güter befördern

Der Botenfahrer zählt zu den wichtigsten Zukunftsbranchen im Bereich Logistik. Der Bereich Logistik und der stark wachsende Online-Handel führt zu einer hohen Nachfrage an Botenfahrern.

Dieser Lehrgang richtet sich an Personen, die eine Beschäftigung im gewerblichen Gütertransport anstreben.

Der Botenfahrer bietet Arbeitslosen oder von Arbeitslosigkeit bedrohten Interessenten die Möglichkeit sich zum Kraftfahrer weiter zu qualifizieren und somit seine Chancen im Berufsleben zu verbessern.

Die Ausbildung:

Die Ausbildung zum Botenfahrer zählt zu den wichtigsten Zukunftsbranchen im Bereich Logistik. Der Bereich Logistik und der stark wachsende Online-Handel führt zu einer hohen Nachfrage an Botenfahrern. Die Ausbildung zum Botenfahrer bildet dabei die Grundlage für den Güterverkehr. Die Vielseitigkeit des Berufes richtet sich immer nach Bedarf des Unternehmens. Der Vorteil dieser Tätigkeit ist der breite Einsatzbereich in vielen verschiedenen Unter- nehmen, verschiedenen Branchen, die Service- leistung für Kunden erbringen. Sie planen die Routen, beladen Ihr Fahrzueg und führen die Termingerechte Auslieferung durch.

Für wen ist Botenfahrer geeignet?

Besonders geeignet ist der Botenfahrer für Arbeitssuchende im Verkehrsgewerbe, welche ein langfristiges Beschäftigungsverhältnis anstreben.

Vorraussetzungen:

  • Mindestalter
  • 18 Jahre Sehtest
  • Erste Hilfe

Inhalte:

  • Führerscheinausbildung der Klasse B (Kraftfahrzeuge bis 3,5t)
  • Soizialvorschriften
  • Eco-Training
  • Risiken im Straßenverkehr Verhalten und Image
  • Ladungsicherung nach VDI 2700a
  • Flurförderzeugführer (Stapler)
  • Gefahrgut ( ADR-Basiskurs)

Dauer:

Ausbildung: 11 Wochen

Abschluss:

• Fahrerlaubnis Klasse B
• ADR-Schulungsbescheinigung Basis
• Berechtigungsnachweis zum Führen von Flurförderzeugen
• Ausbildungsnachweis Ladungssicherung nach VDI2700a

Die Ausbildung:

Die Ausbildung zum Botenfahrer zählt zu den wichtigsten Zukunftsbranchen im Bereich Logistik. Der Bereich Logistik und der stark wachsende Online-Handel führt zu einer hohen Nachfrage an Botenfahrern. Die Ausbildung zum Botenfahrer bildet dabei die Grundlage für den Güterverkehr. Die Vielseitigkeit des Berufes richtet sich immer nach Bedarf des Unternehmens. Der Vorteil dieser Tätigkeit ist der breite Einsatzbereich in vielen verschiedenen Unter- nehmen, verschiedenen Branchen, die Service- leistung für Kunden erbringen. Sie planen die Routen, beladen Ihr Fahrzueg und führen die Termingerechte Auslieferung durch.

Wür wen ist Botenfahrer geeignet?

Vorraussetzung:

Inhalte:

Besonders geeignet ist der Botenfahrer für Arbeitssuchende im Verkehrsgewerbe, welche ein langfristiges Beschäftigungsverhältnis anstreben.

  • Mindestalter
  • 18 Jahre Sehtest
  • Erste Hilfe
  • Führerscheinausbildung der Klasse B (Kraftfahrzeuge bis 3,5t)
  • Soizialvorschriften
  • Eco-Training
  • Risiken im Straßenverkehr Verhalten und Image
  • Ladungsicherung nach VDI 2700a
  • Flurförderzeugführer (Stapler)
  • Gefahrgut ( ADR-Basiskurs)

Dauer:

Abschluss:

Ausbildung: 11 Wochen

• Fahrerlaubnis Klasse B
• ADR-Schulungsbescheinigung Basis
• Berechtigungsnachweis zum Führen von Flurförderzeugen
• Ausbildungsnachweis Ladungssicherung nach VDI2700a

Lehrgangsbeginn:
Laufender Einstieg
JETZT ANMELDEN

Diese Maßnahme ist nach AZAV zertifiziert.

Sie können bei uns Bildungsgutscheine für berufliche Weiterbildungen einlösen.